Unsere Hauptsponsoren: Firma Zeh Wärme- und Versorgungstechnik

2016-05-12 14_37_21-zehOrginal

Firma Opterra Zement und Baustoffe

Unsere Homepage wurde gestaltet von…

Logo-wachter

Trikotsponsor unserer Bambini

cewe_cmyk_standard_claim

Trotz eines 2:3-Auswärtssieges in Schöllbronn ist unsere erste Mannschaft am Donnerstagabend in die B-Klasse abgestiegen. Mit nun 34 Punkten ist man zwar punktgleich mit Neuburgweier und Südstern, am Ende macht aber das schlechtere Torverhältnis den Unterschied!

Wir bitten um jegliche Unterstützung am Donnerstag in Schöllbronn! Seid der 12. Mann im Abstiegsendspiel!

Vorschau für Donnerstag, den 30.05.2019

TSV Schöllbronn : FV04 Wössingen

Spielbeginn 17:00 Uhr

FV04 Wössingen : SC Neuburgweier 2:1

Am Freitagabend bestritt unsere Mannschaft ihr erstes endgültiges Endspiel gegen den Abstieg. Alles andere als ein Sieg hätte den Abstieg in die B-Klasse bedeutet, weshalb man relativ nervös ins Spiel gegen den Mitkonkurrenten Neuburgweier startete. In einem von der Spannung lebenden Spiel hatten beide Teams in der ersten Hälfte jeweils zwei gute Chancen für den Torerfolg. Im zweiten Abschnitt gingen die Gäste durch Sidibe relativ schnell in Führung, ehe Moritz Kolb kurze Zeit später per Kopf ausgleichen konnte. Nach einem Foul an „Dino“ Reichenbacher gab es fünf Minuten vor dem Ende dann einen Elfmeter für unsere Farben. Christian Steinmetz behielt die Nerven und traf zum so wichtigen 2:1 Siegtreffer.

FV04 Wössingen II : SC Neuburgweier II 8:1

Unsere Reserve zeigte sich am Sonntagmittag in Torlaune und gewann hochverdient mit 8:1. Die Tore erzielten 3x André Steiner, 2x Admir Butic, Francesco Viola, Ali Durmus und Muhamed Kaharaman.

Vorschau für Donnerstag, den 30.05.2019

TSV Schöllbronn : FV04 Wössingen

Spielbeginn 17:00 Uhr

FV04 Wössingen : VfB Grötzingen 2:7

Nach dem in der ersten Hälfte das Spiel mit 1:1 noch recht ausgeglichen gestaltet werden konnte, brachen im zweiten Abschnitt bei unserem Team alle Dämme. Gefühlt binnen zehn Minuten kassierte man fünf Gegentore und ergab sich somit seinem Schicksal. Am Ende stand mit 2:7 ein Debakel, was beinahe alle Hoffnungen auf den Klassenerhalt schwinden lässt.

FV04 Wössingen II : VfB Grötzingen II 0:0

Zum ersten Mal in dieser Saison blieb unsere Reserve ohne Gegentor. Mit dem Innenverteidiger-Duo Marvin „die Axt“ Max und Daniel Herzog kämpfte unsere Spieler den Favoriten aus Grötzingen nieder und verdienten sich somit diesen Punktgewinn.

SpVgg Söllingen : FV04 Wössingen 3:2

Den nächsten Rückschlag im Abstiegskampf kassierten unsere Spieler im Derby in Söllingen. Trotz zweimaliger Führung durch Fabrice Walz und Javad Khaki verlor man am Ende mit 3:2. Zusätzlich schwächte man sich mit zwei Platzverweisen für die kommenden Wochen selbst. Im nun anstehenden Derby gegen Grötzingen zählt nur noch der dreifache Punktgewinn!

TSV Wöschbach : FV04 Wössingen II 6:1

Aufgrund einer verschlafenen Anfangsphase kassierte unsere Reserve eine hohe Niederlage in Wöschbach. Bereits nach gut einer Viertelstunde war das Derby beim Stand von 3:0 entschieden. Das einzige Tor für unseren FV04 erzielte Nasrullah Mohamadi.

Vorschau für Sonntag, den 19.05.2019

FV04 Wössingen : VfB Grötzingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen II : VfB Grötzingen II

Spielbeginn 13:00 Uhr

FV04 Wössingen : SVK Beiertheim 0:1

In einem der schwächsten Spiele der Rückrunde kassierte unsere Mannschaft einen herben Rückschlag im Abstiegskampf. Gegen den SVK Beiertheim war man lediglich ab der siebzigsten Minute klar besser, bis dato plätscherte das Spiel so dahin. Nach gut einer Stunde hatten die Gäste vom Europa-Eck nach einem Eckball den 0:1-Siegtreffer erzielen könnten.

FV04 Wössingen II : ESG Frankonia Karlsruhe 1:2

Zwei geschenkte Gegentore brachten die zweite Mannschaft um einen mehr als verdienten Punktgewinn gegen die Eisenbahner aus Karlsruhe. Nach einem Abwehr-sowie Torwartfehler stand es zum Pausentee bereits 0:2 für die Gäste, obwohl man die erste Halbzeit das klar bessere Team auf dem Platz gewesen war. Nach dem Anschluss durch Admir Butic verpasste es die Heim-Elf zumindest noch einen Punkt im Walzbachstadion zu belassen.

Vorschau für Sonntag, den 12.05.19

SpVgg Söllingen : FV Wössingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

TSV Wöschbach : FV Wössingen II

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen : FV Sportfreunde Forchheim II 2:0

Mit dem wichtigen Heimerfolg gegen die Reserve aus Forchheim haben unsere Jungs eine gute Reaktion auf Niederlage in Bruchhausen gezeigt. Gegen die „Sportis“ hatte in der ersten Halbzeit Christian Steinmetz die beste Chance, doch Gästetorhüter Anderer parierte stark. Im zweiten Abschnitt fielen dann die Tore zu unseren Gunsten. Steinmetz und Khaki sicherten den 2:0-Heimerfolg und somit ganz wertvolle drei Punkte.

FV04 Wössingen II : SC Schielberg 0:3

Erst ein unnötig verursachter Elfmeter brachte unsere Reserve gegen den Spitzenreiter ins Hintertreffen. Bis zu diesem Zeitpunkt spielte die Heim-Elf gut auf, musste sich aber am Ende dann mit 0:3 geschlagen geben.

Vorschau für Sonntag, den 5.Mai 2019

FV04 Wössingen : SVK Beiertheim

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen II : ESG Frankonia Karlsruhe

Spielbeginn 13:00 Uhr

 

1 2 3 17

Spielplan

... lade Modul ...
FV Wössingen auf FuPa

Trainingszeiten Senioren

Jeden Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr!

Folgt uns über Facebook!


Ristorante Destino