Unsere Hauptsponsoren: Firma Zeh Wärme- und Versorgungstechnik

2016-05-12 14_37_21-zehOrginal

Firma Opterra Zement und Baustoffe

Unsere Homepage wurde gestaltet von…

Logo-wachter

Fahrservice Böhm

FV04 Wössingen : ASV Hagsfeld II 11:0

In einer einseitigen Partie gewann unsere Mannschaft hochverdient mit 11:0. Gegen die Reserve des ASV Hagsfeld II trafen 5x Fabrice Walz, 4x Philipp Ocker, Ferdi Sanliünal und Pierre Beckmann. Trotz eines verschossenen Elfmeters und einer mehr als unnötigen roten Karte in Halbzeit Eins, siegte unser Team souverän gegen den Außenseiter. Zu einem guten Debüt kam dabei Dorian Koffi, welcher sich gleich als doppelter Vorlagengeber eintragen konnte.

Vorschau für Sonntag, den 28.11.2021

SC Bulach : FV04 Wössingen

Spielbeginn 14:30 Uhr

SC Bulach II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 12:30 Uhr

FV04 Wössingen : TSV Palmbach II 7:1

Wenig Mühe hatte unsere Erste am Sonntagmittag gegen den TSV Palmbach II. Gegen tapfer kämpfende Gäste gewann man auch in der Höhe verdient mit 7:1. Nach der schnellen Führung durch Ferdi Sanliünal baute Moritz Kolb mit einem Doppelpack und Philipp Ocker das Ergebnis zur Pause auf 4:1 aus. Direkt nach dem Wiederanpfiff konnte der wieder fitte Elia Krämer sein Comeback-Tor feiern. Abermals Moritz Kolb und Steffen Heim trafen zum 7:1-Endstand.

FV04 Wössingen II : FC21 Karlsruhe II 0:4

Unsere Reserve verlor mit 0:4 gegen den FC 21 Karlsruhe II. Das nackte Ergebnis trügt jedoch, hätte unsere Zweite das Spiel doch auch locker gewinnen können. Chance über Chance wurde leichtfertig vergeben, sodass am Ende eine viel zu deutliche Heimpleite steht.

Vorschau für Sonntag, den 14.11.2021

FV Liedolsheim II : FV04 Wössingen

Spielbeginn 12:30 Uhr

2. Mannschaft spielfrei

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen den FV Hochstetten hat unser Team die Spitze weiterhin in Sichtweite. Im Verfolgerduell gegen die Bachmann-Truppe sorgte Ferdi Sanliünal mit einem schönen Lupfer für die verdienten drei Punkte. Nach gut einer Stunde wurde Ferdi mustergültig von Fabrice Walz in Szene gesetzt und dieser überlüpfte den herauslaufenden Torhüter gekonnt. In einer kämpferischen starken Begegnung, sorgte letztendlich die größere mannschaftliche Geschlossenheit für den Sieg.

Unsere Zweite fertige den SW Mühlburg II mit 6:0 ab. Bei besserer Chancenverwertung wäre sicherlich ein noch deutlicheres Ergebnis möglich gewesen.

Vorschau für Samstag, den 30.10.2021

FC21 Karlsruhe : FV04 Wössingen

Spielbeginn 16:30 Uhr

Vorschau für Sonntag, den 31.10.2021

FV Hochstetten II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 12:30 Uhr

Schwarz- Weiss Mühlburg : FV04 Wössingen 0:3

Tore: 2x Philipp Ocker, 1x Fabrice Walz

In einer, gelinde ausgedrückt, sehr kämpferischen Partie gewannen unser Spieler hochverdient 0:3. Die sehr rustikal zu Werke gehende Heimmannschaft schwächte sich durch einen Platzverweis in der ersten Halbzeit selbst.

FSSV Karlsruhe e.V. II : FV04 Wössingen 3:3

Tore: 2x Khaled Hussein, 1x Justin Bodin

Am Ende ein unglückliches aber verdientes 3:3-Unentschieden erreichte unsere Zweite. Nach 2:0-Rückstand drehte man die Partie zu einem 2:3, ehe man kurz vor Schluss den 3:3-Endstand hinnehmen musste.

Vorschau für Sonntag, den 24.10.2021

FV04 Wössingen : FV Hochstetten

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen II : SW Mühlburg II 

Spielbeginn 13:00 Uhr

Bereits vor der Pause war das Heimspiel gegen den VfB Grötzingen II entschieden. Nach zwei Buden von Spielertrainer Philipp Ocker und dem Tor von Sandro Widuckel führte man nach gut vierzig Minuten mit 3:0. Eine mangelnde Chancenverwertung über die kompletten neunzig Minuten verhinderten einen höheren Sieg.

Vorschau für Sonntag, den 17.10.2021

Schwarz-Weiß Mühlburg : FV04 Wössingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

FSSV Karlsruhe II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 13:00 Uhr

Gegen den bis dato ungeschlagenen Altmeister Karlsruher FV setzte es am Sonntag eine äußerst unglückliche 3:1-Niederlage. Dabei erzielte man alle drei Gegentore praktisch selbst. Zwei verursachte Elfmeter, wobei einer sicherlich sehr schmeichelhaft für den Hausherr war, sowie ein Slapstick verhalten in der Abwehr sorgten für die unnötige Niederlage. Den zwischenzeitlichen Anschluss erzielte Fabrice Walz.

Unsere Reserve erreichte im Heimspiel gegen den FC Germania Friedrichstal II ein 2:2-Unentschieden. Beide Tore zum jeweiligen Ausgleich erzielte Khaled Hussein.

Vorschau für Sonntag, den 10.10.2021

FV04 Wössingen : VfB Grötzingen II

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen II spielfrei

FV Wössingen : SG Rüppurr II 4:1

Tore: 2x Ferdi Sanliünal, 2x Fabrice Walz

Im Heimspiel gegen die Reserve aus Rüppurr wurde man seiner Favoritenrolle gerecht. Mit 4:1 besiegte man die Gäste standesgemäß. Nach der frühen Führung, durch einen Kopfball von Ferdi Sanliünal, verpasst es unser Team nachzulegen. Erst zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde man sicherer und kam zu verdienten Toren. Im Tor machte Aushilfstorhüter „The Cat“ Steffen Bühler eine souveräne Figur.

FV Wössingen II : VfB 05 Knielingen III 0:3

Gegen die junge Truppe aus Knielingen kassierte unsere Reserve eine verdiente Niederlage. Wir wünschen unserem Abwehrass Luca Cirigliano, welcher sich am Knie verletzte, einen schnellen Heilungsverlauf. #fv04

SV Staffort : FV04 Wössingen 1:1

Beim SV Staffort gelang unserem Team trotz großem Chancenplus lediglich ein Punktgewinn. Eine Viertelstunde vor dem Ende erzielte Ferdi Sanliünal auf Vorlage von N.Wilimsky zwar die überfällige Führung, am Ende kassierte man jedoch noch den unnötigen Ausgleich zum 1:1-Endstand. 

Vorschau für Sonntag, den 19.09.2021

FV04 Wössingen : SG Rüppurr-Alemannia-DJK-FG II

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV04 Wössingen II : VfB Knielingen III

Spielbeginn 13:00 Uhr

Am Sonntagnachmittag begrüßte man den SV Croatia Karlsruhe zum Duell im Walzbachstadion. Dank einer konzentrierten Leistung besiegte man seinen Gast vom Rüppurrer Hochhaus verdient mit 3:0. Im ersten Abschnitt traf Ferdi Sanliünal per Abpraller, ehe Ferdi im zweiten Abschnitt einen Kopfball unhaltbar im gegnerischen Tor unterbrachte. Die letzten Zweifel am Heimsieg beseitigte dann Moritz Kolb zehn Minuten vor dem Ende.

Unsere Reserve verlor unnötigerweise gegen den FV Rußheim II mit 3:5. Trotz der Führungen durch Francesco Viola und Khaled Hussein musste man sich am Ende seinem Gast geschlagen geben. Luca Cirigliano traf kurz vor dem Abpfiff noch per direktem Freist0ß zum Endstand.

Vorschau für Sonntag, den 12.09.2021

SV Staffort : FV04 Wössingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

SG Grünwinkel / Karlsruher SV II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 13:00 Uhr

Gegen „Angstgegner“ Graben gestaltete sich die Partie über 90 Minuten weitestgehend offen. Der FV04 vergab, wie bereits in der Vorbereitung, zahlreiche gute Chance, der Gegner nutzte eben diese. So verlor man am Ende, trotz des zwischenzeitlichen Ausgleiches von Fabrice Walz, mit 1:3 gegen den FV Graben.

Unsere Zweite kam trotz frühen Rückstandes zu einem 2:2-Unentschieden gegen den SV Büchig II. Ein Eigentor und ein Kopfballtor von Pascal Bäthke sicherten den Punktgewinn.

Vorschau für Sonntag, den 29.08.2021

FC Neureut II : FV04 Wössingen

Spielbeginn 13:00 Uhr

SV Blankenloch II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 13:00 Uhr

1 2 3 25