Unsere Hauptsponsoren: Firma Zeh Wärme- und Versorgungstechnik
2016-05-12 14_37_21-zehOrginal
Firma Opterra Zement und Baustoffe
Unsere Homepage wurde gestaltet von…
Logo-wachter
Trikotsponsor unserer Bambini
cewe_cmyk_standard_claim

F04-Presse

1 2 3 18

Einen deutlichen 6:0-Testspielsieg feierte die SG Pfinztal / Walzbachtal am Sonntagmorgen gegen den FC Berghausen. Kurzfristig eingesprungen war dabei der eigentlich noch für die D-Jugend spielberechtigte Nick „die Katze“ Hottenträger, welcher trotz des größeren Tores super Paraden zeigte und sein Tor sauber hielt. Die Tore für Hertel/Forai-Truppe erzielten 3x Bruno Perino, Leonard Kuyru, Henry Ahlers und Miraxh Fejzulla.

Weiterhin muss unsere 1. Mannschaft nach dem Abstieg in die B-Klasse auf den ersten Sieg warten. Gegen den FC Neureut II kassierte man mit den ersten zwei Chancen des Gegners zwei vermeidbare Gegentore. Direkt im Anschluss konnte Philipp Ocker jedoch den Anschluss zum 1:2 herstellen. Im zweiten Abschnitt drückte unser Team dann 45 Minuten auf den Ausgleich und wurde zehn Minuten vor dem Ende belohnt. Nach einem Eckball traf Fatih Yalabik sehenswert aus 16 Metern zum 2:2-Endstand.

Vorschau für Sonntag, den 15.09.2019

FV Graben : FV04 Wössingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

FV Graben II : FV04 Wössingen

Spielbeginn 13:00 Uhr

Vom Sportgelände des SC Bulach bringen wir einen Punkt mit nach Hause. Gegen die als Aufstiegsanwärter gezählten Jungs des FC Fackel Karlsruhe e.V. 2011 bleibt es am Ende beim 0:0-Unentschieden. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten beide Teams große Chancen auf den Führungstreffer, vergaben diese jedoch zumeist freistehend.

Unsere Reserve holte sich an gleicher Stelle den ersten Dreier. Mit 0:2 schlug man die russische Reserve verdient nach Toren von Ali Durmus und Fabrice Walz.

Vorschau für Samstag, den 07.09.2019

FV04 Wössingen : FC Neureut II

Spielbeginn 16:30 Uhr

FV04 Wössingen II spielfrei

C-Jugend Freundschaftsspiel am Sonntag

SG Pfinztal/Walzbachtal : FC Berghausen

Spielbeginn 11:30 Uhr

Mit einer enttäuschenden 2:1-Niederlagen kehrte unsere Mannschaft vom Karlsruher SV II zurück. Nach dem frühen Rückstand glich Moritz Kolb noch vor der Pause zum 1:1-Ausgleich aus. Im zweiten Abschnitt ging der Aufsteiger abermals in Führung. Auf diesen Gegentreffer hatten unsere Jungs keine Antwort mehr und verloren verdient mit 2:1.

Vorschau für Sonntag, den 01. September 2019

FC Fackel Karlsruhe : FV04 Wössingen

Spielbeginn 15:00 Uhr

FC Fackel Karlsruhe II : FV04 Wössingen II

Spielbeginn 13:00 Uhr

FV04 Wössingen : 1.FC Kieselbronn 3:2

Nach dem Pokalaus letzte Woche in Rüppurr zeigte sich unsere Mannschaft am Sonntag wieder von ihrer besseren Seite. Gegen A-Ligist Kieselbronn kam man am Ende etwas glücklich zu einem 3:2-Erfolg. Bereits nach zwei Minuten konnte Pierre Beckmann die erste Chance des Spieles zur frühen Führung nutzen. Im weiteren Spielverlauf war kein Klassenunterschied zu erkenne. Kurz vor der Pause kamen die Gäste um Trainer Thomas Scherer dann aber zu zwei Toren, sodass es mit einem 1:2-Pausenstand in die Halbzeit ging. In den letzten zehn Minuten drehte Ferdi Sanliünal das Spiel mit zwei Buden dann zu Gunsten des FV04.

FV04 Wössingen II : SV Gölshausen 3:2

Bereits am Mittwoch gewann unsere Reserve gegen den klassenhöheren SV Gölshausen ebenfalls mit 3:2. Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Mirco Wunderlich eine konsequent starke Leistung. Die Tore erzielten Francesco Carelli, Khaled Husein, Daniel Herzog.

Vorschau fürs Wochenende:

FV04 Wössingen : TV Mörsch

Am Sonntag, den 11.08.2019

Spielbeginn 16:00 Uhr

Gespielt wird in Wöschbach

FV04 Wössingen II : Karlsruher FV II

Am Samstag, den 10.08.2019

Spielbeginn 11:00 Uhr

Mit 5:2 nach Verlängerung schied unsere Mannschaft am Sonntagnachmittag in Rüppurr aus dem Pokal aus. Gegen den Altmeister Karlsruher FV erwischten unsere Jungs zwar den besseren Start mit einigen Möglichkeiten, das Tor machte aber der KFV. Den verdienten Ausgleich erzielte kurz vor der Pause dann Junior Talla, als er im Gewühl per Kopf den Ausgleich besorgte. Im zweiten Abschnitt gingen abermals die Hausherren in Führung. Mit der letzten Aktion des Spieles konnte Philipp Ocker den Ball über die Linie stochern und somit für die Verlängerung sorgen. In dieser hatte die Hauri-Elf die größeren Reserve und gewann schlussendlich mit 5:2. Hätte unser Team in der zweiten Halbzeit ihre Chancen besser genutzt wäre ein Sieg durchaus verdient gewesen.

FV04 Wössingen : SSV Ettlingen 1:0

Bei strahlendem Sonnenschein im Walzbachstadion überstand unsere Mannschaft die erste Pokalrunde mit einem 1:0-Heimsieg. Gegen die klassenhöhere Scherer-Elf aus Ettlingen reichte am Ende des Tages das Tor von Junior Talla zum weiterkommen. Gut eine Viertelstunde war gespielt, als Philipp Ocker die Vorlage für Talla gab, welcher den Ball nur noch ins Netz stochern musste. Gerade in der ersten Hälfte war unser Team überlegen und hätte sicherlich noch ein zwei Tore mehr erzielen können. Im zweiten Abschnitt zeigte sich der Kreisliga-Absteiger stark verbessert und kam zu zwei Aluminiumtreffern. Nach neunzig Minuten blieb es jedoch beim glücklichen aber verdienten Pokalerfolg.

FV04 Wössingen II : Karlsruher SV II 0:5 n.V.

Unter ihren neuen Trainer Mirco Wunderlich traf unsere Reserve im Pokal auf den B-Ligist Karlsruher SV II. In guten neunzig Minuten hielten unsere Spieler tapfer das 0:0-Unentschieden aufrecht. In der dann folgenden Verlängerung fehlte schlussendlich einfach die Kraft und so verlor man verdient aber zu hoch gegen den KSV II.

Vorschau für Sonntag, den 28.07.2019

Karlsruher FV : FV04 Wössingen

Spielbeginn 15:30 Uhr

Gespielt wird:

DJK Rüppurr

Verlängerte Battstraße 87; 76199 Karlsruhe

1 2 3 18
Spielplan
... lade Modul ...
FV Wössingen auf FuPa
Trainingszeiten Senioren
Jeden Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr!
Folgt uns über Facebook!

Ristorante Destino